Gründung und Betreuung einer Limited in Irland

All-in-One Sorglospakete bei der Gründung, Verwaltung und Betreuung Ihrer irischen Limited mit Bankkonto, Firmensitz in Dublin und bei Bedarf mit Treuhandservice

Die Gründung einer irischen Limited stand viele Jahre im Schatten der englischen Limited. Mit dem Austritt Englands aus der EU 2019 rückt seit einiger Zeit die Irland Limited mehr und mehr in den Fokus der Öffentlichkeit. Ob bzw. wann sich die Gründung einer irischen Limited für Sie lohnt, möchten wir hier näher aufzeigen. Wenn Sie eine Irland Limited gründen möchten, übernehmen wir das gerne für Sie – zusammen mit der laufenden Betreuung.

Viele juristische Gemeinsamkeiten zwischen der irischen und englischen Limited

In der Tat sind in beiden Ländern - Großbritannien und Irland - viele Gemeinsamkeiten zu entdecken. Beide Länder haben das sogenannte common law als Grundlage, sowohl für die englische, als auch für die irische Limited existiert ein sogenanntes Companies House, in welchem die Veröffentlichungen stattfinden und die Gesellschaften registriert werden. Auch sonst existieren sehr ähnliche Gesetzesgrundlagen und Gepflogenheiten.

 

Das Mindest-Stammkapital der irischen Limited ist 1 Euro. Anders als bei der englischen Limited muss die irische Limited über einen sog. Company Secretary verfügen, der Vorort in Irland seinen Sitz haben muss.

 

Der Gesellschafter kann aus einer Person oder einer Gesellschaft bestehen, der Direktor muss über einen Wohnsitz in der EU (oder zukünftig in der EU oder in Großbritannien) verfügen. Der Steuersatz der irischen Limited beträgt 12,5% und gilt als der günstigste innerhalb der EU (einer der Gründe, warum zum Beispiel internationale Konzerne wie Apple, Microsoft usw. ihre Europa Zentralen in Irland begründen).

 

Der Gründungsprozess dauert etwas länger als in England, da Gründungsdokumente stets im Original unterschrieben an das Companies House gesendet werden müssen. Aber nach ca. 3 Wochen ist alles erledigt.

Der große Unterschied zwischen der englischen und der irischen Limited

Der große Unterschied wird mit dem Brexit zum Tragen kommen. Denn dann ist die England Limited eine Nicht-EU Gesellschaft, während die irische Limited eine EU Gesellschaft (mit Niederlassungsfreiheit in Europa) ist. Es ist also jederzeit möglich, eine irische Limited in das deutsche Handelsregister eintragen zu lassen. Ob das sinnvoll ist, steht allerdings auf einem anderen Blatt: Denn dann fallen die Vorteile wie der günstige Steuersatz usw. weg..

Irland Limited:

EU Gesetzgebung und Niederlassungsfreiheit

England Limited:

Nach dem Brexit gilt britisches Recht

So schöpfen Sie sämtliche Vorteile der Irland Limited voll aus:

Es ist im Grunde genommen genauso wie bei unseren England Limiteds: Wenn Sie die Gesellschaft mit Firmensitz in Dublin führen, werden Sie in den vollen Genuss der Steuervorteile, Haftungsbeschränkungen usw. kommen.

 

Sollten Sie die Gesellschaft jedoch als „deutsche Gesellschaft“ nutzen wollen (so wie von vielen deutschen Gründungsagenturen angeboten) dann macht es aus unserer Sicht mehr Sinn, sich für eine GmbH oder UG zu entscheiden. Alle Vorteile, die Ihnen die irische Limited dann bieten kann, sind dann hinfällig, und Sie unterliegen den gleichen Haftungsbestimmungen und Steuerbedingungen wie jede andere deutsche GmbH oder UG auch.

 

Wir empfehlen deshalb eine Irland Limited als rein irische Gesellschaft zu führen, das heißt mit dem Firmen- und Geschäftssitz in Irland, eventuell mit einem weiteren Geschäftssitz in London. Somit genießen Sie alle Vorteile, die diese Gesellschaftsform für Sie bietet, inklusive des äußerst lukrativen Steuersatzes in Höhe von 12,5%. Wenn Sie in Deutschland oder Österreich mit dieser Gesellschaft Geschäfte machen möchten, ist dies aufgrund der EU sowieso problemlos möglich.

 

Wenn Sie jedoch eine deutsche Niederlassung benötigen, macht es aus unserer Sicht mehr Sinn, dass sich die irische Limited wie eine Muttergesellschaft an einer deutschen Gesellschaft beteiligt, anstatt die irische Limited in das deutsche Handelsregister eintragen zu lassen. Dadurch halten Sie auch die deutlich besseren Haftungsbeschränkungen aufgrund der irischen Gesetzgebung im Vergleich zum deutschen Gesellschaftsrecht (z.B. bei Insolvenz, bei der persönlichen Direktorenhaftung oder im Schadensfall) aufrecht.

Gründung und Betreuung einer Irland Limited mit uns - Direktgründung in London, Verwaltung und Betreuung Vorort in Dublin

Aufgrund der personellen Verflechtung London – Dublin gehört selbstverständlich die Gründung und Betreuung von irischen Limiteds zu unserem Tagesgeschäft.

 

Wir haben einen langjährigen Steuerberater-Kollegen Vorort in Dublin, mit dem wir sämtliche Angelegenheiten direkt und hochprofessionell abwickeln. Wir bieten bei der Gründung und Betreuung der Irland Limited (wie bei der England Limited) grundsätzlich 3 Lösungen - Basis, Bank und Treuhand - als Komplettpakete an. Einerseits eine Basislösung, in der der gesamte Gründungsprozess in Irland enthalten ist und dann individuell erweitert werden kann. Zum anderen eine Banklösung, die neben einem irischen Geschäftskonto mit irischer IBAN (geführt in GBP und Euro) und Mastercard auch eine erstklassige Geschäftsadresse in Dublin beinhaltet und somit alles beinhaltet, damit Sie vollwertig starten können, sowie eine Treuhandlösung, bei der wir auch den Treuhandgesellschafter für Sie stellen können, falls die Eigentmsverhältnisse anonym bleiben sollen.

 

Darüber hinaus bieten wir selbstverständlich bei Bedarf das komplette Accounting, die Abgabe der Steuererklärungen, Beantragung der Steuernummer, VAT Nummer, EORI Nummer usw.an.

Limited Basispaket

Dieses Paket beinhaltet:

+ Sofortgründung LTD

+ Gründungsdokumente

+ Registered Office Dublin

+ Company Secretary

+ Verwaltung von Fristen

+ Weiterleitung Behördenpost

+ Beglaubigte Vorlagen für

   Handelsregister

   (ohne Notargebühren)

+ Dauer 12 Monate

Limited Bankpaket

Dieses Paket beinhaltet:

+ Sofortgründung LTD

+ Gründungsdokumente

+ Registered Office Dublin

+ Company Secretary

+ Firmensitz Dublin

+ Geschäftsadresse Dublin

+ Verwaltung von Fristen

+ Behördl. Pflichtmeldungen

+ Weiterleitung Behördenpost

+ Beantragung Firmenkonto *

+ Officeservice Dublin, d.h.

   tägliche Annahme und

   wchtl. Weiterleitung Ihrer

   Geschäftspost an Sie

   (ohne Portogebühren)

+ Dauer 12 Monate

Limited Treuhandpaket

Dieses Paket beinhaltet:

+ Sofortgründung LTD

+ Gründungsdokumente

+ Registered Office Dublin

+ Firmensitz Dublin

+ Geschäftsadresse Dublin

+ Verwaltung von Fristen

+ Behördl. Pflichtmeldungen

+ Weiterleitung Behördenpost

+ Beantragung Firmenkonto *

+ Officeservice Dublin, d.h.

   tägliche Annahme und

   wchtl. Weiterleitung Ihrer

   Geschäftspost an Sie

   (ohne Portogebühren)

+ Treuhand-Gesellschafter

+ Dauer 12 Monate

*: Bitte beachten Sie bei der Beantragung eines Bankkontos für Sie oder die Firma stets unsere Geschäftsbedingungen für die Eröffnung von Bankkonten. Den Link finden Sie hier.

Print Print | Sitemap
© Golden Team Finance Limited