Gründung einer Dubai Limited Liability Company (LLC)

Kompaktübersicht über die Dubai Limited Liability Company (LLC): Alles über Gründung, Steuern, Haftung, Regelungen.

Nahezu jede Gesellschaft, die in den Vereinigten Arabischen Emiraten auf dem Festland aktiv ist, ist eine Limited Liability Company (LLC). Diese Gesellschaft macht dann Sinn, wenn Sie direkt mit den VAE, z.B. in Dubai oder in Abu Dhabi mit den Einheimischen Geschäfte machen möchten. Hier finden Sie eine detaillierte Zusammenfassung über die rechtlichen Voraussetzungen und die Gründung der LLC.

Überblick zur Dubai Limited Liability Company (LLC)

Die LLC kann grundsätzlich für jede Art von Geschäft, also auch für Finanzgeschäfte, Versicherungen und Investmentaktivitäten verwendet werden. Es gibt keinerlei Einschränkungen in der Anzahl von Visa, die für Investoren der LLC benötigt werden. Die Investoren der LLC können ein sogenanntes Investoren Visa in den Vereinigten Arabischen Emiraten beantragen. Sie erhalten damit den sogenannten Investoren Status, dieser gilt ebenfalls für die engsten Familienangehörigen.

 

Eine LLC ist von jeglichen Steuerzahlungen befreit. Dies gilt auch für die sonst üblichen 5% Einfuhrumsatzsteuer für importierte Waren und Dienstleistungen. Es gibt ferner keinerlei Einschränkungen, wenn die LLC im Eigentum von Immobilien ist.

 

Spezielle Genehmigungen sind lediglich erforderlich, wenn die LLC Geschäfte in den Bereichen Tourismus, Medizinische Versorgung, Bauwesen und Bauingenieurswesen, Logistik und Bildung plant. Hierfür muss bei der zuständigen Behörde eine Lizenz beantragt werden.

 

Für die Gründung einer Dubai LLC verlangt der Gesetzgeber in den Vereinigten Arabischen Emiraten gemäß Law of 2015 (CCL) Article 22, dass die Mehrheit der Gesellschaftsanteile, also mindestens 51%  bei einem Inländer (VAE Staatsbürger) liegen muss. Dieser wird oftmals auch Sponsor genannt. Der Gewinn oder Verlust der Gesellschaft kann dann jedoch individuell geregelt werden. Zum Beispiel kann der ausländische Investor 80% des Gewinns oder Verlusts übernehmen, währen beim inländischen Sponsor 20% verbleiben. Oder aber der Sponsor erhält für seine sogenannte Sponsorship eine feste Vergütung, während der Gewinn oder Verlust der Gesellschaft zu 100% beim ausländischen Investor verbleibt.

Üblicherweise erhält der Sponsor eine jährliche Gebühr, oder eine prozentuale Beteiligung am Gewinn oder Umsatz. Es sind hier verschiedene Optionen durchaus üblich.

 

Diese für die LLC gesetzlich obligatorische Regelung, nach der mindestens 51% der Gesellschaftsanteile einem Inländer gehören müssen, gilt nicht für die sogenannte Free Zone Company, also Gesellschaften, die ihren Sitz in einer der Freihandelszonen Dubais haben.

Gründung der Dubai Limited Liability Company (LLC)

Beim Gründungsprozess wird ein zugelassener Gründungsagent durch eine sog. Power of Attorney, also eine Handlungsvollmacht der Gesellschafter dazu bevollmächtigt, im Auftrag der Gesellschafter die neue Limited Liability Company LLC zu gründen. Dieser reicht dann die Gründungsdokumente bei der zuständigen Behörde „Dubai Economic Department (DED)“ ein. Diese Dokumente beinhalten auch den Antrag für den Namen der Gesellschaft, den Antrag für die Erteilung einer Lizenz zur Ausübung des zukünftigen Geschäftszwecks sowie das „Memorandum of Association“ der Gesellschaft. Gesellschafter sowie Direktoren müssen sich ausweisen. Das „Dubai Economic Department (DED)“ überprüft dann den Antrag und die eingereichten Unterlagen. Wenn weitere Fragen auftreten, müssen diese durch den Agenten unverzüglich beantwortet werden.

 

Genehmigt das Dubai Economic Department die Gründung, unterschreibt der bevollmächtigte Gründungsagent vor einem Notar den sogenannten „Contract of Establishment“. Dieser ist in der Regel 2 sprachig (englisch, arabisch).

Nachdem der „Contract of Establishment“ unterzeichnet ist, kann die neue Dubai LLC mit der weiteren Gründungsarbeit beginnen. Sie kann dann beispielsweise ein Bankkonto eröffnen, Geschäftsräume anmieten, einen Accountant beauftragen, die Gründung veröffentlichen usw.

 

Wenn die neue Dubai LLC die offizielle Bestätigung der Erteilung der Geschäftserlaubnis (Commercial Licence) durch das Dubai Economic Department erhalten hat, kann die Gesellschaft mit dem Geschäft starten. Schlussendlich muss die Gesellschaft noch in der zuständigen „Chamber of Commerce“ registriert werden.  

 

Der Gründungsprozess dauert ab der Einreichung der Unterlagen bis zur Unterzeichnung des Contract of Establishment ca. 2-3 Wochen. Danach muss noch ca. 1 Woche gewartet werden, bis die Commercial Licence vorliegt.

Memorandum of Association

Das Memorandum of Association enthält folgende wichtigen Informationen:

+ Name der Gesellschaft

+ Geschäftsadresse

+ Name und Nationalität der Gesellschafter

+ Dauer der Gesellschaft

+ Kapital und Anteile

+ Name und Nationalität des/der Direktoren

+ Gewinn und Verlustverteilung

+ Angaben über die Bekanntgabe und Zyklus von Gesellschafterversammlungen und sog. Board Meetings

Haftung der Dubai Limited Liability Company (LLC)

Die Gesellschafter haften mit ihren Anteilen sowie dem einbezahlten (und auch nicht einbezahlten) Gesellschaftskapital.

Gesellschafter und Management der Dubai LLC

Für eine Limited Liability Company LLC sind mindestens 2 Gesellschafter erforderlich. Die maximale Anzahl beträgt 50.

Die Vereinigten Arabischen Emirate verbieten, dass Ausländer die Mehrheit von gesetzlichen Konstrukten, wie z.B. von Gesellschaften halten. Deshalb kann ein Ausländer auch bei einer LLC nie mehr als 49% der Gesellschaftsanteile halten. Dies bedeutet, dass 51% der Anteile von einem Bürger der Vereinigten Arabischen Emirate gehalten werden müssen. Deshalb werden oftmals sogenannte Sponsoren herangezogen, also Personen, die sich zwar zur Verfügung stellen, Hauptgesellschafter einer LLC zu sein, jedoch von vorneherein ausschließen, sich am Geschäft der LLC aktiv zu beteiligen. Sie erhalten dafür dann entweder ein jährliches Entgelt oder aber eine individuell zu vereinbarende Gewinnbeteiligung, Umsatzbeteiligung usw.

 

Seit dem neu aufgelegtem Companies Law 2015 ist es Gesellschaftern auch erlaubt, ihre Gesellschaftsanteile zu verpfänden, sofern dies in den Articles of Assiciation im Memorandum vermerkt ist. Verpfändete Anteile müssen jedoch im Handelsregister besonders vermerkt sein, damit diese weiter ihre Gültigkeit behalten.

 

Management der Dubai LLC:

Es ist mindestens 1 Director erforderlich, nach oben gibt es keine Grenze. Die Directoren haben die volle administrative und finanzielle Verantwortung, die Dubai LLC nach innen und aussen hin zu vertreten. Directoren dürfen jedoch nicht gleichzeitig Gesellschafter sein, ebenso wenig dürfen Directoren Bürger der Vereinigten Arabischen Emirate sein.

Accounting, Buchführung und Steuern der Dubai LLC

Accounting und Buchführung

Jede LLC ist verpflichtet, einen lizensierten Accountant zu beauftragen. Die Buchführung hat nach internationalen Standards zu erfolgen, die Geschäftsunterlagen müssen dabei am Hauptsitz der Gesellschaft in Dubai verwahrt werden.Jahresabschlüsse werden beim Dubai Economic Department 1x jährlich hinterlegt.

 

Registered Office und Company Secretary

Jede LLC ist verpflichtet, ein Registered Office und einen lokalen Company Secretary zu halten.

 

Minimum Gesellschafterkapital

Seit 2009 gibt es kein Minimumkapital für die Gesellschaft mehr.

 

Gesellschafterversammlung

Die Gesellschaft muss jedes Jahr mindestens 1 x eine Gesellschafterversammlung abhalten, bei der mindestens 75% aller Anteile anwesend sind.

 

Steuern

Es gibt keinerlei Steuerverpflichtungen, also keine Körperschaftssteuer, Einkommensteuer, Vermögenssteuer, Steuer auf Dividenden usw. Ebenso wenig gibt es Umsatzsteuern (VAT).

Unser Service bei der Dubai LLC Gründung

Unsere Kanzlei bietet umfassende Hilfestellung bei der Gründung und Betreuung der Dubai LLC an. Wir betreuen herbei von der Antragstellung bis zur Aufnahme der Geschäftsaktivität der LLC mit folgenden Dienstleistungen:

+ Antragstellung bei der Behörde

+ Erstellung des Memorandums of Association und anderer notwendiger Dokumente

+ Finden der passenden lokalen Partner in Dubai

+ Unterstützung bei der Eröffnung eines Bankkontos für die LLC in Dubai

+ Unterstützung bei der Suche nach einem geeigneten Office

+ Unterstützung bei sämtlichen Formalitäten und gesetzlichen Vorschriften

Print Print | Sitemap
© Golden Team Finance Limited